Sie sind hier: Startseite > Urnenstelen, Kolumbarien, Baumgräber

Urnenstelen, Kolumbarien, Baumgräber

Neue, innovative Bestattungskonzepte - ein Trend, der zum Standard wird. REGENSTEIN: Alles aus einer Hand.

Hohe Bestattungsgebühren, Verwaltungsaufwand, zeit- und kostenintensive Grabpflege – im Zuge des Strukturwandels unserer Gesellschaft sind das nicht nur Nachteile für die Familienangehörigen eines Verstorbenen, sondern immer mehr auch für Gemeindeverwaltungen.

Es sind zunehmend deutliche Veränderungen im Familiengefüge zu verzeichnen, Mehrgenerationsfamilien, wie vor vielen Jahren, gibt es kaum noch, Singlehaushalte nehmen ständig zu, Geburtenraten gehen zurück. Zudem wird die Arbeitsmarktsituation immer angespannter, Arbeitnehmer nehmen weite Umzüge in Kauf.

Dies hat seine Konsequenz in Bezug auf die Pflege von Grabstätten. Gemeinden müssen nach neuen Konzepten suchen, kostengünstige und mit minimalem Aufwand pflegbare Grabstätten zu errichten.

Innovative und alternative Bestattungskonzepte – ein Trend der zum Standard wird

Der allergrößte Vorteil für Nutzer und die Verwaltung ist wohl der Kostenfaktor. Da die meisten Friedhöfe und Ruhestätten gerade noch kostendeckend geführt werden können, ist es ein Grund mehr, im Hinblick auf die weitere wirtschaftliche und soziale Entwicklung, eben auf Alternativen im Bestattungswesen zurückzugreifen.

Weitere Vorteile liegen auf der Hand:

  • enormer Preisvorteil gegenüber bisherigen Bestattungsmethoden. Kostenvorteil bis zu 70% (!)

  • ökonomische Nutzung der vorhandenen Friedhofsflächen

  • kaum Pflegeaufwand für Verwaltung und
    für die Angehörigen

  • durch das modulare Aufbausystem ist jegliche
    Anpassung an vorhandene Gegebenheiten
    ohne Aufwand möglich

Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen zu diesem Bereich. Telefonisch erreichen Sie uns unter:

Tel.: (06737) 76 11 74

Sie können auch unser Beratungsformular nutzen, um Angaben zu spezifizieren. Wir werden es umgehend bearbeiten:

Lernen Sie auch andere Seiten von REGENSTEIN kennen: